• Wunderbare Klänge von Musikinstrumenten aus aller Welt

Ferienkurs Musikinstrument

Viele Jugendliche, die bereits ein Musikinstrument beherrschen, verbessern in einem Ferienkurs ihre Kenntnisse oder bereiten sich auf das Ablegen einer Prüfung vor, beispielsweise dem D1 Zertifikat. Aber auch Anfänger können in einem Ferienkurs an ein Musikinstrument herangeführt werden und gleichzeitig mit gleichgesinnten Kindern oder Jugendlichen eine schöne Ferienzeit verbringen.

Ferienkurse werden von verschiedensten Anbietern organisiert. Wer einen Kurs vor Ort vorzieht kann sich beispielsweise an die lokalen Musikvereine wenden. Diese bringen den Jugendlichen oder Kindern nicht nur das Instrument näher für das sie sich interessieren, sondern bieten diesen auch über den Ferienkurs hinaus die Möglichkeit, damit aktiv am Vereinsleben teilzunehmen. Als überregionaler Anbieter können beispielsweise Volkshochschulen oder Musikverbände fungieren, auch hier lohnt sich ein Nachfragen bei verschiedenen Organisationen beziehungsweise die Recherche im Internet.

Wer bereits Grundkenntnisse in einem Musikinstrument hat und seine Fähigkeiten verbessern möchte, fragt natürlich am besten zuerst einmal dort an, wo er normalerweise Unterricht erhält. Auch Musikschulen oder Vereine, die nur Unterricht anbieten und keine Ferienkurse in ihrem Programm haben, können meist den Kontakt zu Anbietern von solchen Kursen herstellen.

Da ein Ferienkurs meist nicht nur dem Erlernen oder Kennenlernen eines Instrumentes dient, sondern die Teilnehmer ihre Ferienzeit auch beispielsweise durch Gruppenaktivitäten genießen sollen, ist es wichtig im Vorhinein die Details des Kurses mit dem Organisator abzuklären. Sinnvollerweise sollten zumindest einige andere Teilnehmer sich in der gleichen Altersstufe befinden. Die Aktivitäten außerhalb des Musikunterrichtes sollten gut geplant und für die jeweilige Zielgruppe geeignet sein. Wer beispielsweise neben dem Musizieren gerne Sport treibt fühlt sich sicherlich in einer Gruppe gut aufgehoben, die viele sportliche Aktivitäten neben der Arbeit mit den Musikinstrumenten vorsieht. Umso besser auf die Interessen des Kindes oder des Jugendlichen eingegangen wird, umso positiver wird derjenige auch auf das Erlernen des Instrumentes reagieren und den Ferienkurs in positiver Erinnerung behalten.

Musik begleitet uns tagtäglich. Man muss jedoch nicht selbst Musik machen um davon beeinflusst zu werden.