• Wunderbare Klänge von Musikinstrumenten aus aller Welt

Lernen Sie ein Musikinstrument!

Sie wollen ein Musikinstrument lernen, haben sich aber bisher das notwendige musikalische Talent oder die dazu erforderliche Disziplin nicht zugetraut? Das muss nicht sein: Jeder, der Spaß an Musik hat und gerne mit Eifer eine Sache verfolgt, ist in der Lage dazu, man muss sich einfach nur trauen. Überwinden Sie sich und steigen Sie jetzt ein!

Zu Beginn steht der Musikinteressierte vor der Aufgabe, aus der Vielfalt von Musikinstrumenten das für ihn passende auszuwählen. Kein leichter Schritt, der wohl überlegt sein will. Zieht es Sie in den Rock- oder Pop-Bereich? Dann wäre es ratsam, mit der Gitarre zu beginnen, für Einsteiger geeignete Akustikgitarren gibt es schon zu günstigen Preisen. Haben Sie erstmal die anfänglichen Hürden, die das Erlernen der ersten Akkorde mit sich bringt, überwunden, geht es meistens wie von selbst. Sie werden begeistert sein, wie schnell man die aktuellen Radiohits oder seine persönlichen Lieblings-Gassenhauer auf der Gitarre begleiten kann. Sind Sie schoon ein paar Schritte weiter, empfiehlt es sich, auf die E-Gitarre oder gleich auf den E-Bass umzusteigen, beides auch sehr zentrale Instrumente in der Unterhaltungsmusik. Oder aber Sie sind begeistert von der Kraft des Rhythmus und versuchen sich gleich am Schlagzeug. Kein leichtes Instrument, bei dem sich immer wieder neue Möglichkeiten und Horizonte eröffnen - ein Instrument, an dem man ein Leben lang lernt und nie zum Ziel kommt.

Wenn Sie jedoch eher ein Freund klassischer Kompositionen sind, von Symphonieorchestern oder Kammermusik, ist es womöglich ratsam, mit einem Streichinstrument zu beginnen. Musikinstrumente lernen kann gerade auch im Bereich der E-Musik eine große Herausforderung und Bereicherung sein. Egal ob die Violine, die Bratsche oder das Cello - finden Sie das in Ihren Ohren wohlklingenste und faszinierendste Instrument. Oder aber Sie versuchen sich an einem Blasinstrument. Ob Waldhorn, Tompete oder Tuba, ob Querflöte, Oboe oder Saxophon - auch hier ist mit Sicherheit das richtige für Ihren Geschmack dabei. Musikinstrumente lernen - eine Herausforderung, eine Horizonterweiterung, ein Hobby, und zwar für Jedermann!

Da das selbstständige erlernen von Instrumenten sich als äußerst zäh herausstellen kann, ist es sinnvoller eine Musikschule zu besuchen oder eine Privatlehrer zu engagieren. Häufiger bieten sich aber auch spezielle Kurse an um das gewählte Instrument spielen zu lernen oder um seine bisher erworbenen Fähigkeiten zu verbessern. Je jünger man mit dem Erlernen eines Musikinstruments beginnt, desto einfacher wird einem dies in der Regel gelingen.

Um ein Musikinstrument spielen zu lernen benötigt man in der Regel keine besondere körperliche Fitness. Ein gutes Taktgefühl und musikalisches Verständnis sind hier viel wichtiger. Sollte das Übergewichtet allerdings dazu führen, das man aufgrund zu dicker Finger schwierigkeiten hat die Saiten zu treffen, so kann dies schon zu Problemen führen. Ob eine Fettabsaugung dann das Richtige ist, ist jedoch fraglich. Allein schon aus gesundheitlicher Sicht wäre eine gesündere Ernährung sowie regelmässige sportliche Aktivität deutlich sinnvoller.

Ein Musikinstrument zu beherrschen bedarf einiges an Übung und vor allem Geduld und Ausdauer. Aber man wird belohnt. Musik ist ein wichtiger Bestandteil in unserem Leben. Wer sich dem hingibt kann dadurch auch eine psychische Ausgeglichenheit erlangen. Das hilft z. B, bei Neurodermitis Patienten. Wer in sich ruht, dem können auch äußere Einflüsse nicht so viel anhaben. In vielen Kulturen wird Musik auch als untermalendes Mittel für Heilungen benutzt. Ein weiterer Punkt der für das Erlernen eines Instrumentes spricht.