• Wunderbare Klänge von Musikinstrumenten aus aller Welt

Was bei dem Klang von Musikinstrumenten zu beachten ist

Bei der Auswahl von Musikinstrumenten ist der Klang des Instruments als höchste Priorität anzusehen. Unterschieden werden kann grundsätzlich zwischen Anfängerinstrumenten und Instrumenten, die sich für fortgeschrittene Musiker eignen.

Ein Anfängerinstrument impliziert jedoch nicht den Verzicht auf einen guten Klang. Gerade für Personen, die ein bestimmtes Intrument erlernen, ist ein klarer Klang unerlässlich. Schnell würde die Motivation nachlassen, würde auf einem schlechten Intrument geübt werden, das sich entweder schlecht stimmen lässt, schnarrt oder insgesamt eine schlechte Qualität aufweist.

Den Musikintrumenten Klänge zu entlocken, die optimal klingen, liegt in erster Linie an der Verarbeitung des Instruments und an dem verwendeten Material.

Als Beispiel hierzu dient sehr gut die Gitarre. Denn innerhalb der Anfertigung dieses Instruments lassen sich ganz erhebliche Qualitätsunterschiede erkennen.

Der Korpus der "Billiggitarren" wird aus minderwertiger Spanplatte hergestellt. Weitere Qualitätsverluste lassen sich in der Mechanik sowie der schlechten Lakierung des Griffbretts erkennen.

Der Klang eines solchen Musikinstruments lässt sehr zu wünschen übrig. Wenn sich dieses Instrument durch die schlecht einstellbare Mechanik überhaupt exakt stimmen lässt, so besitzt die Gitarre keinen guten Klang. Dies ist auf die Verarbeitung von der Spanplatte zurückzuführen. Diese dämpft den Klang, der durch das Schallloch tritt und die Gitarre klingt dumpf und produziert keinen brillianten Klang.

Schon ein Gitarrenanfänger würde den Unterschied zu einer hochwertigen Gitarre erkennen.

Der Korpus einer hochwertigen Gitarre wird meist aus Fichte oder Ahorn gefertigt. Dieses Holz gleicht sich an den Klang an. Dies geschieht, indem die Holzpartikel mit dem Klang mitschwingen und sich mit der Zeit so verändern, das sich der Klang, je öfter sie gespielt wird, verändert. Dies wiederum heißt, dass eine solche Gitarre wie ein guter Wein mit der Zeit reift, der Klang verbessert sich über die Jahre hinweg und die Gitarre erhält ihren ganz eigenen individuellen Klang.

In dieser Weise verhält es sich ebenso mit anderen Musikinstrumenten, wie beispielsweise bei Blechblas- oder Tasteninstrumenten. Auch hier gilt: Der Klang der Musikinstrumente wird durch deren Verarbeitung und Material maßgeblich bestimmt. Ein sehr guter Klang zeugt ausschließlich von einem hochwertigen Instrument.